Fehlzeitenmanagement

 

2_fehlzeitenmanagementLow Performer fallen häufig auch durch viele Krankheitstage auf. Aber auch gute und engagierte Mitarbeiter fallen manchmal plötzlich länger krankheitsbedingt aus, ohne dass die Ursachen bekannt sind und die Mitarbeiter ziehen sich dann häufig zurück.

Als „Case Manager“ ergründe ich im Gespräch mit dem Mitarbeiter die Ursachen für die Schwachleistung. Wenn die Mitarbeiter Vertrauen haben und sich von selbst öffnen, werden häufig auch die Ursachen für die  Fehlzeiten vom Mitarbeiter angesprochen. Ich binde hierbei alle Personen mit ein, die zur Problemlösung beitragen können.

Sind die Ursachen erst einmal bekannt, können individuelle Gegenmaßnahmen eingeleitet werden, die zu reduzierten Fehlzeiten und zu besseren Leistungen der Mitarbeiter führen.

Ist die Krankenquote in Ihrem Unternehmen insgesamt oder in einzelnen Abteilungen zu hoch oder liegt sie über dem Branchendurchschnitt?

Leider sind Krankheiten meistens nicht vorhersehbar und deshalb sowohl für die betroffenen Mitarbeiter als auch für das Unternehmen oft nur schwer zu meistern.

Wenn die Krankenquote aber in den Fokus der Unternehmensleitung gerückt wird und sich die Vorgesetzten verpflichtet fühlen, den Krankenstand zu senken, ist der erste Schritt in die richtige Richtung bereits getan.

Hier unterstütze ich Sie mit dem Ziel, die Krankenquote nachhaltig zu senken. Ich berate Sie bei der Einführung und praktischen Umsetzung eines Fehlzeitenmanagements. Krankenrückkehrgespräche, in denen wertschätzend und individuell auf den Mitarbeiter eingegangen wird, sind die notwendige Basis und ein wichtiger Baustein auf dem Weg zum Erfolg.

Profitieren Sie von meinem umfangreichen praktischen Erfahrungswissen als Personaler.

Sie wünschen Beratung auf Ihrem Weg zu einer gesunden Belegschaft in Ihrem Unternehmen?

Dann rufen Sie mich einfach an unter (+49) 7141 48 80 175, oder senden Sie mir eine Nachricht.