Betriebliches Eingliederungsmanagement (BEM)

 

2_wiedereingli_web

Oft können Mitarbeiter nach einer längeren Erkrankung oder aufgrund eines bestimmten Krankheitsbilds nicht ohne Einschränkungen wieder an ihren alten Arbeitsplatz zurückkehren.

Gerne unterstütze ich Sie bei den BEM-Gesprächen mit Ihren Mitarbeitern oder führe diese bei Bedarf auch in Ihrem Auftrag selbst durch. Hier beziehe ich alle mit ein, die zur Problemlösung beitragen können: Den Betriebsarzt, den Vorgesetzen, die Rentenversicherung, das Integrationsamt, auf Wunsch den Betriebsrat- um nur einige von vielen zu nennen. Ich ermittle individuell für Ihren Fall die richtigen Ansprechpartner, auch externe Personen z.B. bei Behörden.

Nur auf die Bedürfnisse der Mitarbeiter zugeschnitten ist eine Wiedereingliederung erfolgreich, wobei die Unternehmensinteressen immer die Rahmenbedingungen vorgeben. Damit gewinnen Sie das Vertrauen der Mitarbeiter und tragen nachhaltig dazu bei, Ihre Mitarbeiter wieder leistungsfähig zu machen.

Sie haben in Ihrem Unternehmen noch kein Betriebliches Eingliederungsmanagement (BEM) und möchten es nun einführen?
Gerne erarbeite ich für Sie einen BEM – Prozess, der in Ihrem Unternehmen praktikabel ist, den gesetzlichen Vorgaben entspricht und setze BEM bei Ihnen in die Praxis um, auch unter Einbindung des Betriebsrates.

Lassen Sie sich schnell und unkompliziert helfen – rufen Sie mich an unter (+49) 7141 48 80 175, oder senden Sie mir eine Nachricht.